Unterricht und Förderung

Die Schülerinnen werden nach Schulkonferenzbeschluss in der Schuleingangsphase
jahrgangsbezogen unterrichtet. Gemäß dem Auftrag jedes Kind dort abzuholen wo
es steht und individuell zu fördern, gestalten wir Sequenzen des Unterrichts
entsprechend um. Der Lehrer wird zum Lernberater und Moderator. Er stellt
abgestimmt auf die entsprechenden Fähigkeiten der Kinder geeignete
Lernarrangements bereit. Freiarbeit und Arbeitspläne gehören ebenfalls dazu, um ein
individuelles Lernen zu ermöglichen. Zusätzlich werden in doppelt besetzten Stunden
einzelne Kinder in Kleingruppen gefördert oder entsprechend im Unterricht begleitet
und unterstützt. Die Kinder unserer Schule sollen selbst gesteuert Lernen lernen.
Deswegen sind wir dabei, in den Klassen 1-4 das Lernen lernen entsprechend zu
fördern. In Einzelarbeitsphasen und kooperativen Arbeitsformen lernen die Kinder
zeitliche Strukturen einzuhalten, Aufgabenstellungen zu erfassen und umzusetzen,
selbstständig Materialien zu beschaffen und zu bearbeiten, Arbeitsergebnisse zu
notieren, zu kontrollieren und zu präsentieren… .